Über uns

Das Ziel

Die Jugendfußballschule Hennef e.V. will talentierte und leistungswillige Nachwuchsfußballer zu technisch versierten, taktisch geschulten und selbstständig handelnden Spielern ausbilden, um die Anzahl an kreativen und spielstarken Fußballern zu vergrößern.

Das Förderprogramm

  • Regelmäßige und umfassende Sichtung der Talente an öffentlichen Sichtungstagen.
  • Förderung mittels zeitgemäßem Lehrplan, methodisch und nach individuellen Bedürfnissen.
  • Vermittlung neuer Trends im Training und Spiel.
  • Technik und Taktik durch permanente Schulung steigern und den Schwierigkeitsgrad systematisch erhöhen.
  • Kondition und Koordination verbessern und steigern.
  • Häufige Anwendung in Spielsituationen und unter Wettkampfbedingungen.
  • Motivation durch Erklären und Demonstrieren.

Die Prinzipien

  • Einfügung in die Sozialgemeinschaft.
  • Wer permanent stört, nicht motiviert ist und keine Leistung erbringt, wird ausgeschlossen.
  • Respekt gegenüber Gegner, Mitspieler, Schiedsrichter, Trainer und Umfeld.
  • Trainer haben Vorbildfunktion, "Stilles Coachen (!)" bei Spielen.
  • Die Eltern engagieren sich bei der Betreuung und beschränken sich bei Spielen auf die Zuschauerrolle.
  • Denken in Punkten, Toren und Tabellenplatz steht grundsätzlich nicht an erster Stelle, jedoch sollen die Kinder um optimal gefördert zu werden, jeweils in den höchstmöglichen Spielklassen spielen.
  • Jedes Kind spielt, abhängig vom Trainingserfolg, möglichst oft und lange bei Spielen mit.

Seite versenden  Seite versenden    Seite drucken  Seite drucken
JFS - Der VereinÜber unsDer VorstandAktuellesPresseAktuelles
Feriencamp des FC Hennef 05 und der JFS Hennef

Fußballförderung mit Spaß in der 1. Herbstferienwoche...


Alle Nachrichten